Unser "Robin Hood - Prinzip"

Es ist sicher allgemein bekannt, dass wir es heutzutage mit völlig neuen Formen von Altersarmut zu tun haben und verstärkt zu tun haben werden. Corona hat diese Situation massiv verschärft.

Es ist absolut keine Schande, durch diese oder andere Umstände in wirtschaftliche Bedrängnis geraten zu sein. Uns ist klar, dass diese Situation auch an der Psyche nagt - und das ist gerade für Krebsbetroffene eine starke zusätzliche Belastung. Eine längere Therapie bedeutet oft für Betroffene ein Riesen-Zusatzproblem.

Aus diesem Grunde haben wir bereits vor einiger Zeit unsere "Robin Hood-Gutscheine" ins Leben gerufen.
Ab und zu runden großherzige und empathiefähige Kunden ihre Bestellung um 5.- € auf und wir legen dieses als Gutscheine beiseite, bis sich jemand meldet und uns mitteilt, dass sie oder er wirtschaftlich nicht in der Lage sei, diese so wichtige Pflanze zu bezahlen.

Und so senden wir diesen zusätzlich wirtschaftlich Betroffenen ganz einfach drei schöne Jiaogulan-Pflanzen zu, die bereits von großherzigen Mitmenschen bezahlt wurden. Wir runden das dann großzügig auf.

Somit wünschen wir Allen Freude, Gesundheit und ein langes Leben.

Suse und Jens


Deine Spende

für Menschen, denen es nicht so gut geht, wie Dir.


"Robin Hood - Gutschein"

Diese Gutscheine erhältst Du nicht zugestellt, denn wir hinterlegen und sammeln diese Belege zuverlässig und vertrauenswürdig, um ein kleines Depot zur Verfügung zu haben, aus dem wir dann wirtschaftlich geschwächten Krebs-Betroffenen unsere Pflanzen zusenden.

Robin Hood-Gutschein

5,00 €

  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1


Unsere Initiative basiert auf Vertrauen. In den wenigsten Fällen sind uns die Betroffenen persönlich bekannt. Deshalb bitten wir um eine kurze Schilderung per Mail an susannerusch@gmx.de


Wir empfehlen einen Besuch unserer virtuellen Selbsthilfegruppe "Jiaogulankultur" bei Facebook. Dort finden Betroffene  bei über 6000 weiteren Gruppenmitgliedern häufig Ratschläge  und Trost bei ähnlich Betroffenen.

Die Gruppe funktioniert nach dem Prinzip "Krebs-Erfahrene helfen Erstbetroffenen".


Wer war Robin Hood ?

Robin Hood [ˌrɒbɪn hʊd] ist der zentrale Held mehrerer spätmittelalterlicher bis frühneuzeitlicher englischer Balladenzyklen, die sich im Laufe der Jahrhunderte zu der heutigen Sage formten. Die Handlungen der Balladen wurden fortwährend umgedichtet und weiterentwickelt, auch neue Balladen wurden hinzuerfunden. So wird Robin Hood in den ältesten schriftlichen Quellen aus der Mitte des 15. Jahrhunderts noch als gefährlicher Wegelagerer einfacher Herkunft geschildert, der vorzugsweise habgierige Geistliche und Adlige ausraubt. Im Zuge seiner Auseinandersetzungen mit Feinden kommt es auch zu mittelalterlich-grausamen Praktiken. Später wird er immer positiver dargestellt. Die Dichtung macht ihn zum enteigneten angelsächsischen Adeligen und zum gegen die Normannen kämpfenden angelsächsischen Patrioten. Im Laufe des 16. und 17. Jahrhunderts wandelt sich die Figur auch zum Vorkämpfer für soziale Gerechtigkeit, der den Reichen nimmt und den Armen gibt. Die Existenz Robin Hoods als reale historische Figur ist nicht belegt.   Weitere Informationen und Quelle: Wikipedia